Aktuelles

Benedict Hegemann zu Gast am Albert-Einstein-Gymnasium

Am 4. Mai 2018 fand der vierte Poetry Slam Workshop am Albert-Einstein- Gymnasium statt.

Am 4. Mai 2018 fand der inzwischen vierte Poetry Slam Workshop am Albert-Einstein- Gymnasium statt. Poetry Slammer Benedict Hegemann aus Frankfurt a. M. besuchte zum mittlerweile zweiten Mal das AEG, um mit interessierten Schülerinnen und Schülern aus ganz unterschiedlichen Klassenstufen einen ganzen Vormittag an der Erstellung und Performance von Slamtexten zu arbeiten.

Benedict Hegemann ist vor Jahren selbst durch einen Workshop an seiner eigenen Schule zum Poetry Slam gekommen. Seit 2010 ist er in der Poetry Slam-Szene aktiv, moderiert aber auch Veranstaltungen und ist Schauspieler. Seine vielfältige Bühnenerfahrung wird unter anderem dann deutlich, wenn er den Schülerinnen und Schülern an diesem Morgen vorführt, wie essenziell Übertreibung für eine effektvolle Bühnenperformance ist. Die Jugendlichen können aber auch selbst ausprobieren, wie sie durch den Einsatz von Mimik, Gestik und Stimme die Wirkung eines vorgetragenen Textes grundlegend verändern können. Dank der lockeren Arbeitsatmosphäre waren die Nachwuchsslammerinnen und -slammer alle voll bei der Sache und nahmen viele hilfreiche Tipps mit zur Vorbereitung auf den bevorstehenden Slam am Albert-Einstein-Gymnasium am 30. Mai 2018.

Fazit: Auch bei seinem zweiten Besuch hat Benedict Hege-mann die Jugendlichen für sich und vor allem für den Poetry Slam gewonnen.